Drucken
Aktuelle Inhalte als RSS-Feed anzeigen

Blog


91 - 99 von 99 Ergebnissen
Veröffentlicht am von

Reinigen mit Effektiven Mikroorganismen, Fortsetzung: Neues Produkt im Shop, EM Handspülmittel

Viele Kunden haben gefragt, ob es eigentlich auch ein EM Spüli gibt. Ja, das gibt es . Wir haben es für Sie getestet und sind zufrieden mit den Ergebnissen. Seit gestern haben wir es in unser Sortiment aufgenommen.

Es riecht dezent und schäumt ein wenig. Es ist sehr sparsam in der Dosierung. Gläser werden wunderschön glänzend und streifenfrei. Auch Fett- und Schmutzrückstände lassen sich problemlos entfernen.

 

Geschirrspülen mit Effektiven Mikroorganismen

 

  1. Für das Spülen mit Hand empfehlen wir Em Spüli. Es ist auch für sehr empfindliche Haut gut geeignet.

 

  1. Für den Einsatz in der Spülmaschine

Das schmutzige Geschirr beim Befüllen der Spülmaschine mit einer EM – Wasserlösung besprühen.

Das verbessert das Reinigungsergebnis und verhindert schlechte Gerüche.

 Ca. 30 graue Pipes in der Spülmaschine auf die Stäbe stecken, das hilft die Wassercluster aufzubrechen. Das Wasser wird weicher und kann mehr Schmutz lösen.

 

Als Alternative zum Klarspüler kann EM blond oder EM Mikrorein pur ins Klarspülfach gegossen werden.

Hinweis: Spülmaschinensalz keinesfalls weglassen

 

Als Spülmittel

1 Teelöffel Kalklöser und 1-2 Hübe EM Spüli ins Reinigungsfach geben und das übliche Programm wählen.

 

Viel Erfolg beim Ausprobieren!

Ob Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind, hängt von Ihrer Spülmaschine, Ihren Ansprüchen und dem gewählten Programm ab.

 

 

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

EM bei Schmerzen, eine Erfolgsgeschichte

Die grauen Pipes haben uns den Urlaub gerettet. Mein Mann startete schon mit Nervenschmerzen im Gesicht in den Urlaub. Der Zahnarzt gab uns Ibuprofen mit und ein Nervenöl  zum Eincremen. Die Schmerzen wurden aber immer schlimmer und nichts half. Wir waren kurz davor, den Urlaub abzubrechen. Da las ich ,,per Zufall" im EM Journal einen Artikel über den Einsatz der grauen Pipes bei Schmerzen und Schwellungen. Einen Vorrat an Pipes habe ich immer im Wohnmobil dabei. Ein Versuch war es wert. Also eine Pipe ins Ohr, eine weitere Pipe in den Mund wie ein Lutschbonbon. Schon nach einer halben Stunde waren die Schmerzen deutlich weniger, nachts konnte er ohne Schmerzmittel schlafen und am nächsten Tag war der Schmerz weg.  Wir geniessen weiter die wunderschöne Landschaft in der Bretagne. Danke an die kleinen Helfer , die täglich unser Leben bereichern!

Demnächst mehr zu diesem Thema im Shop unter der Katagorie ,, Wohlbefinden"

Gesamten Beitrag lesen
Mehr über: EM, Schmerzen, graue Pipes
Veröffentlicht am von

Reinigen mit Effektiven Mikroorganismen, Fortsetzung

Gute Laune beim Fensterputzen mit EM, versprochen!

Am liebsten putze ich meine Fenster mit einer Lösung EM Mikrorein . 2- 5 ml kommen auf  500ml Wasser. Ein Eimer mit klarem Wasser zum Auswaschen des Putzlappens habe ich mit dabei.

Tipp: Im EM Mikrorein sind waschaktive Substanzen, Tenside aus der Waschnuss. Bei einer Überdosierung kann es deshalb auf Fensterscheiben zu Schlieren kommen. Deshalb: Weniger ist mehr!

Ich sprühe die Fensterscheiben damit ein und reinige mit einem feuchten Mikrofasertuch. Dann verwende ich einen Abzieher um die Scheiben zu trocknen, fertig.  Die Fenster strahlen.

Bei starker Verschmutzung, z. B. mit Fliegendreck, lasse ich die Sprühlösung ein paar Minuten einwirken.

Sie werden merken, je häufiger Sie mit Mikrorein putzen, desto länger bleiben die Scheiben sauber.

Die Fensterrahmen reinige ich genauso.

 

 

Gesamten Beitrag lesen
Mehr über: Fensterputzen, Mikrorein
Veröffentlicht am von

Tolles Angebot für Tierbesitzer und Therapeuten

Dr. Susanne Hauswirth und das  TSZ bieten Ihnen für den September wieder zwei neue Live-Onlineseminare an, die sich mit folgenden Themen beschäftigen:

Arthrose beim Hund - Herbstzeit = Arthrosezeit?
Gratis-Seminar, Freitag, 22.9.2017, 20.00-20.45 Uhr
für Tierbesitzer und Tiertherapeuten

 

Einführungskurs in die chinesische Kräuterheilkunde am Tier
Preis: 14,95 Euro, Samstag, 23.9.2017, 10.00-12.00 Uhr
für Tierbesitzer und Tiertherapeuten

Nähere Infos finden Sie unter: service@tsz-sh.de

Gesamten Beitrag lesen
Mehr über: Online Seminare
Veröffentlicht am von

Heute beginnt eine kleine Infoserie zum Thema: Reinigen mit EM

Effektive Mikroorganismen sind kleine Wundermittel im Haushalt. Ihre Anwendungsmöglichkeiten sind enorm vielseitig.

 

Die Umstellung auf EM Reiniger erfordert aber an manchen Stellen auch ein Umdenken, denn sie sind nicht unbedingt schnell wirksam.

Das Reinigen mit EM bringt manchmal Wartezeiten (Einwirkzeiten) mit sich, die dann entweder für eine Pause oder andere Zwischenarbeiten genutzt werden können. Es werden nur ein paar wenige Reinigungsmittel für alle Reinigungszwecke benötigt.

Ihre Wirkung beruht auf ihrer antioxidativen und regenerativen Wirkung. Sie haben die Eigenschaft, Stoffe umzuwandeln oder zu verstoffwechseln und dadurch Verschmutzungen abzubauen, ganz ohne Chemie.

Die Grundregel lautet: Bei starker Verschmutzung immer einwirken lassen.

 

Mit EM reinigen hat viele Vorteile:

  • EM ist völlig ungiftig
  • Greift Haut und Schleimhäute nicht an
  • Hinterlässt ein Wohlfühlklima
  • EM Reiniger wirken antistatisch, das heißt Staubbildung wird vermindert
  • EM reduziert und eliminiert Gerüche
  • EM wirkt antioxidativ- die Oberflächen werden mit der Zeit immer glänzender
  • EM säubert den Abfluss und fördert die Abwasserklärung
  •  

Die Dosierung: 10- 30 ml pro 10 Liter Wasser, immer nach der Anleitung auf der Flasche arbeiten.

Besuchen Sie uns auf der Seite: Effektive Mikroorganismen- EM im Haushalt


Fortsetzung folgt .......

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Wundererde wiederentdeckt, Terra Preta

Indigene Völker haben einst mit Terra Preta ihre Böden fruchtbar gemacht. Jetzt findet die Methode auch unter den Bio Gärtnern immer mehr Anhänger, denn sie ersetzt Dünger und Pestizide- und sie schützt das Klima.

In der neuen Ausgabe von natur & heilen , September 2017 , finden Sie einen ausführlichen Artikel zum Thema:,, Bio Garten, reiche Ernte mit Terra Preta.

Gerne beraten wir Sie, wie Sie mit geringem Aufwand selbst Terra Preta herstellen können.  Alles was Sie dafür benötigen, finden Sie auch in unserem Shop.

Gesamten Beitrag lesen
Mehr über: Bokashi, Terra Preta
Veröffentlicht am von

Emikosan aktuell im limitierten Ludwig Look

Herzlichen Glückwunsch!

EM Inntal gratuliert der EMIKO als Gewinner des Ludwigs 2017 in der Kategorie gesellschaftliche Relevanz.

Dieser Preis wird jährlich von der IHK Bonn/ Rhein- Sieg Kreis für die besten mittelständischen Unternehmen der Region vergeben.

Emikosan ist das Ludwig Produkt 2017 und ist deshalb  aktuell im neuen limitierten Look erhältlich

Emikosan ist ein fermentierter Kräuterauszug mit Effektive Mikroorganismen®, natürlicher Milchsäure und hohem Vitamin C Gehalt. Damit es dem Darm gut geht! Das Produkt finden Sie in unserem Shop in der Kategorie Wohlbefinden.

 

Gesamten Beitrag lesen
Mehr über: Darm, em inntal, emiko, emikosan
Veröffentlicht am von

Pflanzenstärkung zur Vorbeugung von Schädlingsbefall nach der langen Regenperiode

Lausige Zeiten für Ihre Pflanzen?

Nicht mit der Kombination von EM- Aktiv (EMa), Terrafert Blatt und MK5.

Diese steigert die Widerstandsfähigkeit von Pflanzen und Böden effektiv und nachhaltig.

Durch den Einsatz von Effektiven Mikroorganismen beugen Sie Schädlingen und Pilzerkrankungen vor- diese werden durch Nässe stark begünstigt.

Rezept:

20ml EM Aktiv, 5ml Terrafert Blatt und 5ml MK5 auf 1 Liter Wasser geben und die Pflanzen satt bis zum Tropfen einsprühen.

Am besten einmal die Woche frühmorgens und abends besprühen, damit die Feuchtigkeit besser eindringen kann.

Tipp:

Besonders angenehm machen Sie sich die Arbeit mit dem Original Birchmeier Aquamix.

 

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Gießen will gelernt sein

Falsches Gießen kann den Pflanzen schaden, deshalb sollte man dabei einige Regeln beachten. Der beste Zeitpunkt zum Gießen ist der Morgen, wenn der Boden noch kühl ist, da das Wasser dann in den Boden einsickert, anstatt zu verdunsten. Werden Pflanzen Abends gegossen, vergrößert dies die Wahrscheinlichkeit von Pilzkrankheiten und Schnecken werden angezogen. Am besten gießt man mit Regenwasser, das mit EM-Keramik aktiviert und dem anschließend Effektive Mikroorganismen hinzugefügt werden. Gemüsebeete sollten seltener dafür länger gegossen werden, damit der Boden das Wasser speichern kann.

Außerdem empfiehlt es sich, auf Gemüsebeete eine Mulchschicht aufzutragen und diese mit einer EM-Lösung zu besprühen. Dadurch wird ein gut durchlüfteter Gartenboden mit großem Wasserspeichervermögen aufgebaut, der seltener bewässert werden muss. Pflanzen können auch zu genügsamen Trinkern erzogen werden. Durch selteneres Gießen sind sie gezwungen ein großes Wurzelsystem auszubilden, um die benötigte Wassermenge aus der Erde zu holen. Die Pflanzen werden dadurch robuster und Zierpflanzen blühen länger und häufiger. Täglich gegossen werden müssen Topfpflanzen, da im Topf weniger Wasser gespeichert werden kann.

Gesamten Beitrag lesen
Mehr über: Gartentipp, Gießen
91 - 99 von 99 Ergebnissen