Drucken

Blog


Veröffentlicht am von

Seelenfutter

Seelenfutter...
wer braucht das nicht in diesen Zeiten. Erstaunlich , aber wahr: Die Zusammensetzung unseres Mikrobioms hat Einfluss auf unsere Stimmung. Je mehr verschiedene Mikroorganismen sich da in unserem Bauchhirn tummeln, desto besser sind wir gestimmt und desto besser geht es unserer Immunabwehr.
Statt Schokolade essen also lieber ein kleines Gläschen EM MultiImpuls Multi Impuls - das Original Fermentationsgetränk aus dem Chiemgau 1 Liter trinken. Wohl bekomm's
 
Mein persönlicher Tipp: Kurzpause mit A L I
 
Atmen , Lächeln, Innehalten
 
Kommen Sie gut durch den Tag
 
Gesamten Beitrag lesen
Mehr über: MultiImpuls
Veröffentlicht am von

Darmkrebsmonat März

Jährlich sterben allein in Deutschland 24.596 Menschen an den Folgen einer Darmkrebserkrankung.
Dabei kann man kaum einer anderen Krebsart so leicht vorbeugen.
Durch Vorsorge und Früherkennung könnten nahezu alle Darmkrebsfälle verhindert oder geheilt werden.
Um hierfür Awareness zu generieren, initiiert die Felix- Burda Stiftung seit 2002 jährlich den Darmkrebsmonat März.
Machen auch Sie mit!

 

Motto 2021: Präventionsphobie

Wenn die Angst vor der Darmkrebsvorsorge größer ist als die Angst vor dem Krebs

 

Wir unterstützen die Kampagnie mit unserem Aktionspaket : 2 Flaschen Green Redox Green Redox Fermentgetränk Sparangebot 2x 0,5 Liter, damit versorgen Sie Ihren Darm täglich mit guten Mikroorganismen zur Stärkung des Mikrobioms

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

MultiImpuls für die ganze Familie

Multi Impuls

Spätestens seit dem Erfolg der Bestseller “Darm mit Charme” oder den Fachbüchern von Dr. Anne Katharina Zschocke weiß man mehr und mehr um die direkte gesundheitsfördernde Wirkung von Mikroben. Heute weiß jeder, dass nach einer Antibiotika-Kur die Darmflora wieder aufgebaut werden muss.
Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten, Verdauungstörungen, Hautprobleme und viele andere Beschwerden hängen mit einer gestörten Darmflora zusammen.

Regelmäßig getrunken, tut es Menschen jeden Alters (vom Säugling bis zum Senior) sehr gut. Die regulierende Wirkung auf die Verdauung und der stabilisierende Effekt auf das Immunsystem können alle fühlen und die Auswirkungen sind beeindruckend. Die Gesundheit wird einfach stabiler.

Was ist Multi Impuls?
Multi Impuls ist ein Fermentationsgetränk
Multi Impuls Fermentationsgetränk 1 Liter für ein gutes Bauchgefühl und entsteht durch eine lange Fermentation mit ausgesuchten Zutaten. Diese sind Wasser, Gerste, Molke aus Schaf- u. Ziegenmilch, Zitrone, Kamille und Hefe. Alle Zutaten stammen aus biologischem Anbau.

Ein Umdenken
In unserer aufgeklärten Zeit werden Bakterien meist nur mit Krankheiten in Verbindung gebracht. In der traditionellen Medizin und in altbewährten Hausmitteln allerdings spielt die Therapie mit Mikroben eine große Rolle.

Seit Jahrtausenden sind die positiven Wechselwirkungen von in Symbiose lebenden Mikroorganismen bekannt. Viele kennen die traditionellen Vertreter, z.B. den griechischen Met, den Kefir, Kombucha, das indische Soma oder unser heimisches milchsauer vergorenes Gemüse – das Sauerkraut. Sie alle fördern die Verdauung, regen das Immunsystem an, unterstützen das Gleichgewicht der Darmflora und die gesamte mikrobiologische Situation im Körper.

Die Gesundheit sitzt im Darm
Je vielfältiger und ausgeglichener unsere Darmflora, umso leichter und effektiver kann unser Immunsystem auf Störungen reagieren. Die Funktionalität des Darms hat Auswirkungen auf sämtliche Bereiche des Wohlbefindens in Körper, Geist und Seele.

Hausmittel Multi Impuls
Multi Impuls immer zur Unterstützung geeignet, wenn das Immunsystem nach Hilfe schreit. Zum Beispiel, wenn sich eine Erkältung anbahnt oder wenn es stressige Zeiten gibt im Job und oder z. B. schlaflosen Nächten wegen Babygeschrei. Es gibt einem die Kraft mit Vielem besser umgehen zu können.  Multi Impuls (und EM-Keramikschmuck) helfen, einen klaren Kopf zu bewahren. Und übrigens, wer es in einer Feierlaune am Abend etwas übertrieben hat, kann die Auswirkungen am nächsten Tag mit einem kleinen Gläschen Multi Impuls vor dem zu Bett gehen ein wenig abmildern

 

Gutartige Bakterien sollen das Immunsystem stärken
Focus Magazin Heft: Nr. 48 (2012): >> Bakterienforscher Martin Blaser sagt Hilfe voraus: „In Zukunft werden wir die Defizite, die der moderne Lebensstil in unserem Mikrobiom verursacht, gezielt beheben, um Krankheiten zu verhindern oder zu heilen.“ Eine Fülle von Studien zeigt inzwischen, dass die Gabe nützlicher Bakterienmischungen (Probiotika) die Gesundheit fördern kann. So verhindern Probiotika Durchfallerkrankungen bei Kindern, die zuvor Antibiotika einnehmen mussten.<<

Probiotika bei Kindern

Multi Impuls kann auch schon bei den Kleinsten angewendet werden, zum Beispiel tröpfchenweise und verdünnt bei der Drei-Monats-Kolik. Auch wenn Mama es während der gesamten Stillzeit trinkt, tut es beiden sehr gut.

Verzehrempfehlung Multi Impuls

Bis zu 30 ml pur oder verdünnt mit Wasser oder Saft zu den Mahlzeiten auf 2-3 Gaben am Tag verteilt trinken. Nach Anbruch der Flasche innerhalb von 6 Wochen verbrauchen.

Übrigens: Multi Impuls ist Laktose- und Glutenfrei. Es gibt auch eine vegane Variante: Green Redox

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Das Mikrobiom des Menschen

Fühlen Sie sich ausgepowert, müde und unwohl? Das Problem könnte in Ihrem Darm liegen. Der Darm ist gemeinsam mit seinem Mikrobiom die zentrale Energiequelle unseres Körpers. Er hat Einfluss auf sämtliche Organsysteme, sorgt für Gesundheit , gute Gefühle, bessere Gedächtnisleistung undvieles mehr. Studien belegen,  dass eine wechselseitie Kommunikation zwischen Magen- Darm- Trakt ud Gehirn mittels Botenstoffen und Impulsübertragung via Vagusnerv existiert. Da der Darm nicht nur auf unsere körperliche Gesundheit viel Einfluss hat, sondern auch auf unser Denken, Fühlen und Verhalten, sollte man ihn gut pflegen. Ein guter Anfang ist eine darmgesunde Ernährung, ballaststoffreich, ausgewogen aber vorwiegend pflanzlich, viel Fermentiertes, möglichst wenig Zucker und Weißmehlprodukte sowie Prä- und Probiotioka, z. B. Manju MANJU Fermentationsgetränk Flasche 0,5L und Multi Impuls Multi Impuls Fermentationsgetränk 1 Liter für ein gutes Bauchgefühl .

Multi Impuls entsteht durch Fermentation von Gertse, Molke aus Schaf- und Ziegenmilch, Zitrone, Kamille und Hefe. MultiImpuls belebt und stärkt als probiotisches fermentgetränk unser Darm- Mikrobiom.

Eine Kur bzw. regelmässige Einnahme steigert das Wohlbefinden enorm, erhöht die Vitalität und Lebensqualität.  Einnahmeempfehlung: 3 x täglich 10 ml am besten mit Wasser oder Saft zu den Mahlzeiten einnehmen.

 

 

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

MIt EM gesund durch die Winterzeit

 

,,Der Darm ist das Tor zum Himmel“ sagten schon die weisen Gelehrten aus dem fernen China.

Die Darmbakterien bilden eine Schutzbarriere gegen eindringliche Keime und Gifte von außen. Sie unterstützen das Immunsystem, indem sie in der Darmwand die Antikörperbildung und Lymphaktivität fördern. Sie spalten unsere Nahrung auf und bilden lebenswichtige Hormone, Enzyme und Vitamine. Es gilt also, je vielfältiger und ausgeglichener die Darmflora, umso leichter kann das Immunsystem auf Störungen reagieren.

 

Ein paar Zahlen, Daten und Fakten

  • Vollständig ausgebreitet besitzt der Dünndarm mit 300 – 500m² eine wesentlich größere Oberfläche als die Haut mit ca. 1 – 2 m²
  • Neurogastroenterologen haben herausgefunden, dass z.B. 90 % der Produktion von Serotonin im Bauch stattfindet. Das heißt, dass unsere Stimmungen in erster Linie im Bauch lokalisiert sind.
  • Man fand heraus, dass die Nervenschädigungen bei Parkinson und Alzheimer bereits im Darm zu finden sind, bevor man sie im Hirn feststellt.
  • 70 % unseres Immunsystems sitzt im Darm.  Darmbakterien fördern in der Darmwand die Bildung von Antikörper.
  • ca. 1 Billiarde Darmbakterien besiedeln als Mikrobiota unseren Darm. Für eine gesunde Darmflora sind sie lebensnotwendig.

 

Das Thema Darmflora hat in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen. Die Mikroorganismen versorgen uns mit Nährstoffen wie Vitamine und Enzyme, die unser Körper ohne deren Hilfe gar nicht herstellen bzw. aufnehmen könnte. Darüber hinaus halten sie pathogene Keime in Schach und sorgen dafür, dass sie sich nicht im Übermaß vermehren können. Gerade in den Wintermonaten, wo der Keimdruck durch hustende und niesende Kollegen, Freunde und Familienmitglieder deutlich zu spüren ist, macht es Sinn unsere kleinen Helfer im Darm tatkräftig zu unterstützen, damit sie uns wiederum gut unterstützen.

Ich bin bekennende Anwenderin der wirksamen EM-Produkte Multi Impuls Multi Impuls Fermentationsgetränk 1 Liter für ein gutes Bauchgefühlund Emikosan EMIKO®SAN 1,0 Literund habe damit bereits vielversprechende Erfolge bei mir selbst und meinen Kunden erzielt.

Bei Multi Impuls handelt es sich um ein Getränk in Bioqualität, welches in einem 3-monatigen Fermentationsprozess entsteht. Durch den Wildbesatz der enthaltenen Kamille und dem milchsauren Fermentationsvorgang von Ziegenmilch, Ziegenmolke, Gerste, Zitrone, Manju und Edelhefen bildet sich eine Mikrobengemeinschaft, die effizient und nachhaltig im Darm wirken kann. Das vegane Alternativprodukt heißt Emikosan. Beide Produkte sind für die ganze Familie geeignet. Natürlich macht eine Kur mit Multi Impuls oder Emikosan zur Steigerung des Wohlbefindens immer Sinn. Man muss nicht abwarten, bis das Kind in den Brunnen gefallen ist. Eine Herbstkur mit Effektiven Mikroorganismen unterstützt den Darm beim Jahreszeitenwechsel.

Sicher war fast jeder von uns schon mal in der Situation, in der er um eine Antibiotikakur nicht herumgekommen ist. Die Krankheit klingt ab, aber man fühlt sich danach oft völlig aus dem Gleichgewicht. Fakt ist, dass Antibiotika nicht nur auf krankmachende Keime wirken, sondern auch die opportunistischen Bakterien angreifen und stark reduzieren. So kann im Darm ein komplettes Chaos entstehen, da pathogene Keime und Pilze leichtes Spiel haben und sich dort anzusiedeln. Oft entsteht auch ein Pilzüberschuss (Mykose), da Antibiotika zwar gegen Bakterien, nicht aber gegen Pilze wirken. Durch das entstandene Ungleichgewicht wird Nahrung schlechter verwertet, was zu Durchfällen führen kann. Diese wiederrum versuchen einen Elektrolyt- und Nährstoffverlust und als Folge fühlt man sich schlapp, erledigt, außer Gefecht gesetzt. Spätestens an diesem Punkt angelangt, sollte man sich dringend darum kümmern, die reduzierte und geschwächte Darmflora wieder auf zu bauen.

Die Mikrobengemeinschaft im Multi Impuls, welche hauptsächlich aus Milchsäurebakterien und Edelhefen besteht, bildet eine Art Platzhalterfunktion. Sie besetzt die durch das Antibiotika entstandenen freien Flächen in der Darmflora und verhindert so, dass Mykosen entstehen oder sich schädliche Mikroorganismen im Darm ausbreiten können oder gar in die Blutbahn gelangen.

Multi Impuls ist gut verträglich, da es gluten- und laktosefrei ist. Ich empfehle, je nachdem wie das Wohlbefinden ist, eine Kur von 1-3 Monaten mit Multi-Impuls, bei einer täglichen Einnahmemenge von 30 ml. Man kann den Effekt noch steigern, indem man die tägliche Dosis auf drei Gaben am Tag verteilt, am besten zu den Hauptmahlzeiten.

Meine neueste Erkenntnis ist das effektive Zusammenspiel mit dem wiederentdeckten Zunderschwamm- Vitalpilz Bio Zunderschwamm Pulver 30g. Der Zunderschwamm wird in Deutschland in Bio Qualität nachhaltig geerntet.Darmwunder- Kur

 

Man sagt dem Zunderschwamm aufgrund seines hohen Anteils an Beta-Glucanen eine auf pathogene Keime antibakterielle, antivirale und antifungizide, desinfizierende, wundheilfördernde, entzündungshemmende und immunstärkende Wirkung nach. Darüber hinaus besitzt er blutstillende Eigenschaften und regt die Produktion der weißen Blutkörperchen an, was sich positiv auf entzündliche Geschehen im Darm auswirkt. Auch gegen Heißhungerattacken wirkt er wunderbar. Der Beta Glucan Komplex des Zunderschwamms erhöht die Bioverfügbarkeit von Vitalstoffen durch die höhere Resorptionsoberfläche im Darm und ist somit eine Bereicherung in der Gesundheitsvorsorge.

 

Glücklicherweise nimmt der Darm Hilfe von außen an und man kann einiges dafür tun, um seine Funktion wieder zu normalisieren. Gerne berate ich Sie persönlich bei Fragen zur individuellen Darmgesundheit.

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Darmkrebsvorsorge

Zum 18. Mal steht der März in ganz Deutschland im Zeichen der Darmkrebsvorsorge, eine Initiative der Felix Burda Stiftung. Dieses Jahr unter dem Motto:,, Es gibt kein zu jung für Darmkrebs. Rede mit deiner Familie."

 

Unterstützen Sie Ihre Darmgesundheit täglich mit viel Bewegung, ausreichender Flüssigkeitszufuhr (mindestens 2 Liter Wasser) und ausgewogener Ernährung mit Ballaststoffen.

Unsere Produkte Manju und MultiImpuls wirken als Probiotika und Präbiotika und wirken prophylaktisch und kurativ. 

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Gedanken zur Fastenzeit

Am 14. Februar beginnt die diesjährige Fastenzeit.  Schon seit längerem bewegt mich das Thema Fasten, ich kann mir für mich aber nicht vorstellen, das klassische Heilfasten durchzuhalten. Das gibt meine Konstitution einfach nicht her.  Bei meiner Informationsrecherche bin ich dann auf Prof. Dr. Michalsen gestoßen, den aktuell bekanntesten deutschen Arzt für Naturheilkunde. Er beschreibt das intermittierende Fasten, das leicht in den Alltag zu integrieren ist. Dabei beschreibt er verschiedene Varianten,  z. B. 1 Tag pro Woche oder einmal täglich 14 Stunden Nahrungspause zwischen 2 Mahlzeiten. Es geht immer darum, das Verdauungssystem regelmäßig von seiner Schwerstarbeit zu entlasten und dabei von vielen gesundheitsfördernden Prozessen zu profitieren, die dadurch angestoßen werden. Das werde ich also nun mal ausprobieren. Wenn Sie neugierig geworden sind, im Internet finden Sie dazu viele kurze, ansprechechende Artikel oder kurze Youtube- Sequenzen.

Eine weitere Möglichkeit, Ihren Darm regelmässig zu pflegen, ist die tägliche Einnahme von Mikroorganismen zur Darmstärkung. 

Unsere Empfehlung täglich 30 ml  Multi Impuls Fermentationsgetränk .

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Kommen Sie gut durch die kalte Jahreszeit!

 
Jetzt ist wieder die Zeit der Erkältungskrankheiten angebrochen.
 
Unsere Tipp!
Um sich zu stärken und zu schützen, empfehlen wir, sich die Hände mit Effektiven Mikroorganismen EMa einzureiben, wenn Sie vom Kontakt mit Menschenmengen nach Hause kommen ( Einkaufswagen, öffentliche Verkehrsmittel, Kundenkontakt, Schule, Kindergarten... ) und sich mit EM, z. B. MultiImpuls oder EMIKOSAN den Mund auszuspülen oder EM in den Mund zu sprühen.
 
Die EM- Mikroorganismen wirken nach dem Dominanzprinzip:
,,Wenn ich lauter gute Bakterien aussetze, dann organisieren sie sich gegen die anderen und setzen sich durch. "
 
Gesamten Beitrag lesen