Drucken

Beiträge zum Thema: EMa

Blog


Veröffentlicht am von

Gartenpflege bei langanhaltender Trockenheit

Wenn es längere Zeit nicht regnet, gießen Sie jede Kulturfläche wenigstens 1 x pro Woche wurzeltief, am besten abends. Das bedeutet mindestens 10 bis 20 Liter pro Quadratmeter. Es ist besser, einmal kräftig zu gießen statt jeden Tag ein wenig. Am besten regelmässig  mit einer Mischung aus 10 mlEM Aktiv und 5 ml Terrafert Boden auf 10 Liter Wasser, um die Widerstandsfähigkeit der Pflanzen zu stärken.

Tipp: Eine Mulchschicht hilft  beim Wassersparen

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Kommen Sie gut durch die kalte Jahreszeit!

 
Jetzt ist wieder die Zeit der Erkältungskrankheiten angebrochen.
 
Unsere Tipp!
Um sich zu stärken und zu schützen, empfehlen wir, sich die Hände mit Effektiven Mikroorganismen EMa einzureiben, wenn Sie vom Kontakt mit Menschenmengen nach Hause kommen ( Einkaufswagen, öffentliche Verkehrsmittel, Kundenkontakt, Schule, Kindergarten... ) und sich mit EM, z. B. MultiImpuls oder EMIKOSAN den Mund auszuspülen oder EM in den Mund zu sprühen.
 
Die EM- Mikroorganismen wirken nach dem Dominanzprinzip:
,,Wenn ich lauter gute Bakterien aussetze, dann organisieren sie sich gegen die anderen und setzen sich durch. "
 
Gesamten Beitrag lesen